Navigation ein/aus

Seminarprogramm

Wir - die Ausbilderinnen und Ausbilder des Seminars Gy/Ge Jülich -wollen die zukünftigen Lehrerinnen und Lehrer bei der Entwicklung einer eigenständigen und belastbaren Lehrerpersönlichkeit unterstützen.Dabei orientieren wir uns an den Standards für die Lehrerbildung, die in den vergangenen Jahren entwickelt worden sind. 

Während angehende Lehrerinnen und Lehrer in den Universitäten überwiegend forschend-analytisch ausgebildet werden, leiten wir in den Fach- und Kernseminaren die praktischen Tätigkeiten in der Schule an. Unsere Ausbilderinnen und Ausbilder stehen für umfassende Beratungen zur Verfügung und unterstützen die Reflexion sowie die Optimierung unterrichtspraktischer Arbeit. Neben der Qualifikation der zukünftigen Lehrerinnen und Lehrer in den Handlungsfeldern des Kerncurriculums ist es unser Ziel, insbesondere auch das fachliche Niveau des Unterrichts weiterhin angemessen zu pflegen (vgl. Seminarprogramm).

Im Seminar Gy/Ge Jülich bilden wir zur Zeit 160 zukünftige Lehrerinnen und Lehrer für die beiden Schulformen Gymnasium und Gesamtschule aus. Die Referendarinnen und Referendare erhalten ihre praktische Ausbildung an den uns zugeordneten Ausbildungschulen, mit denen wir eng kooperieren.

Das Seminar Gy/Ge setzt auf Transparenz und Berechenbarkeit. Wichtige Beschlüsse der Seminarkonferenz oder anderer Seminargremien informieren und binden alle Beteiligten.


Seminarprogramm Gy/Ge weiter

Leistungskonzept Gy/Ge weiter

landesweites Kerncurriculum weiter 

Ausbildungsprogramm der Kernseminare weiter


Begleitdokumente

  • Nachweis Beurteilungskompetenz weiter

Schriftlicher Unterrichtsentwurf


 

Weitere Behörden und Einrichtungen

Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW Bezirksregierungen Landesprüfungsamt

© 2013 - 2017 Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Jülich